Endspurt 2014

So liebe Leute, ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr, ein rutschfreies Knallen, feuchtfröhliche Feierein und natürlich sportliche Vorsätze – falls Ihr Euch welche vornehmt. Denn, um ehrlich zu sein, warum bis zum neuen Jahr warten mit Veränderungen, wenn ich ein Ziel erreichen möchte?! Nicht lang fackeln, lieber gleich starten. Schließlich möchte ich…

Weiterlesen

TAE BO® Workshop

Die Fitnesssportart TAE BO® gewinnt zunehmend an Beliebtheit. Ist doch auch klar, dass das aerobic-artige Ganzkörper-Workout, das von Elementen verschiedener asiatischer Kampfsporttechniken determiniert wird, bei vielen für Fun & Action, aber auch für  ein effektives Training und Muskelkater sorgt. Beim TAE BO® kann man alles geben, alles raus lassen, sich so richtig auspowern und mal so richtig…

Weiterlesen

TSC Amsterdam-Marathon

Wie bereits dezent angekündigt, stand da noch ein großes Event vor der Tür: schwups, schon wieder ein Marathon! Meinen dritten Marathon lief ich letzten Sonntag (19.10.14) im schönen Amsterdam. Die 42,195 km bewältigte ich in 3:41 Stunden . Das Wetter hatte sich für die Läufer allerdings eine besondere Herausforderung ausgedacht. Denn zunächst mussten wir den für…

Weiterlesen

Rasanter (Ver)Lauf der Saison 2014

Ehe man sich versieht, ist der Sommer schon wieder rum. Bäume und Wälder beginnen sich schon gelb und rot zu verfärben, die Tage werden kürzer. Ich habe mir bereits im Internet die ersten Angebote für eine Stirnlampe angesehen, um zukünftig weiterhin nach der Arbeit eine Runde laufen gehen zu können. Auch die Temperaturen werden spürbar kälter,…

Weiterlesen

Von kleinen Champs und weltbesten Champions

Kleine Champ-Erlebnisse und weltbeste Champions: Der vergangene Sonntag stand unter verschiedenen sportlichen Erfolgssternen. Für mich selber gab es nämlich mal wieder einen Rhön Super Cup in Marbach. Die zu absolvierende Distanz lag heute bei 10 km. Das war für mich eine hervorragende Herausforderung, meine persönliche Bestzeit zu toppen. So konnte ich mich dann auch nach…

Weiterlesen

Triathletisch unterwegs

IMG_20140518_135323

Gestern gab es für André und mich mal einen Triathlon. Die olympische Distanz des Triathlons sieht 1500 m Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 km Laufen in eben genannter Reihenfolge vor. Da ich bisher noch nie alle Disziplinen zusammen absolviert habe, war ich mir mit den Blutzuckermanagment etwas unsicher. Vor allen Dingen, weil ich beim…

Weiterlesen

Das eiskalte Nass

Ihr werdet es kaum glauben, was ich gestern Abend nach Feierabend getan habe. Wo andere Leute das kalte Aprilwetter im eigentlichen Wonnemonat beklagen, befand ich mich nur wenige Tage nach der Freibaderöffnung – sportverrückt wie ich bin – in eben genannter Badeanstalt zum Schwimmtraining.  Bewaffnet mit meinem Speedo (wasserdichter Mp3-Player), Schwimmbrille und einem Shorti (Neoprenanzug, den…

Weiterlesen

Zum Blog-Debüt mein 2. Marathon

Haspa Hamburg Marathon 2014 Überwältigend! Zuschauer über Zuschauer, die mir auf den letzten Metern zujubelten. Über 42 gelaufene Kilometer lagen bereits hinter mir, meine Beine schmerzten. Dennoch erreichte ich überglücklich das Ziel. Es war vollbracht. Ich hatte es zum zweiten Mal geschafft, die volle Marathondistanz zu laufen . 🙂 Vorbereitungen und Prä-Katastrophen Dass zu den…

Weiterlesen